Rhabarber/Erdbeer-Kompott

5/04/2015



Ich freue mich ja jedes Jahr wieder extrem, wenn der Rhabarber bei uns im Garten endlich bereit zum Ernten ist. Dieses Gemüse (ja ich habs gegoogelt - ist wirklich ein Gemüse), ist einfach wunderbar vielfältig. Kuchen, Marmelade, Kompott, Chutney, alles ist möglich.

Heute habe ich ein ganz einfaches, aber super leckeres Rezept für euch. Eigentlich weiß ich garnicht ob man es wirklich Rezept nennen darf, so leicht und schnell ist es gemacht. Rhabarber-Erdbeer-Kompott.

Die Kombination von Rhabarber und Erdbeer, süß und sauer find' ich richtig genial und geht einfach immer!




 
 
 
Ihr braucht:

250g Erdbeeren
500g Rhabarber
100g Zucker
100ml Wasser
Saft von einer Zitrone


So geht's:
Den Rhabarber müsst ihr schälen und in kleine Stücke schneiden. Ebenso die Erdbeeren klein schneiden. Beides in einen Topf geben und Wasser und Zucker dazumischen. Das ganze einfach so lange vor sich hinköcheln lassen bis der Rhabarber weich ist. Immer wieder umrühren und nur auf mittlerer Stufe köcheln! Sonst kann es anbrennen! Zum Schluss noch den Zitronensaft darunter mischen.

Wie gesagt, ganz einfach! ;) Lasst es euch schmecken & einen schönen Start in die Woche wünsche ich euch.

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. I’m not that much of a online reader to be honest
    but your blogs really nice, keep it up! I'll go ahead and
    bookmark your website to come back later on. Many
    thanks

    Review my weblog: Work at home edu Review

    AntwortenLöschen

“I believe in pink. I believe that laughing is the best calorie burner. I believe in kissing, kissing a lot. I believe in being strong when everything seems to be going wrong. I believe that happy girls are the prettiest girls. I believe that tomorrow is another day and I believe in miracles.” - Audrey Hepburn