Ein Wochenende am Comersee

8/18/2015



Vor zwei Wochen sind 3 meiner Freunde und ich ziemlich spontan übers Wochenende an den Comersee gefahren. Von uns aus fährt man nur knapp 2,5 Stunden, was für einen Kurztrip ideal ist. Da wir so kurzfristig entschieden haben zu fahren, haben wir uns für einen Campingplatz anstatt einer Pension/eines Hotels entschieden.

Der Comersee ist für Campingbegeisterte meiner Meinung nach ohnehin wunderbar geeignet. Ebenso  ist er ein wahres Windsurfparadies. Unser Platz (in Domaso) lag direkt am See und hatte einen sehr schönen Strand.







Kleine Tips & Tricks und Infos die uns sehr geholfen hätten oder habe...


1. Damit es euch nicht wie uns geht, informiert euch vorher ob in den Duschen Münzen für Warmwasser erforderlich sind oder nicht, und nicht erst wenn bereits das eiskalte Wasser auf euch herunter prasselt.


2. Ebenfalls solltet ihr eine Tasche (zB einen simplen Jutebeutel) mit in den Waschraum nehmen, da die Ablageflächen meistens nass oder gar nicht vorhanden sind.


3. Solltet ihr im Hochsommer campen - und vielleicht sogar irgendwo im Süden, nehmt keinen zu dicken Schlafsack mit! Ich hatte nur meinen Hüttenschlafsack dabei, der ähnlich ist wie ein Leintuch und eine Wolldecke, bei Bedarf.


4. Campingstühle!!! Mehr gibt's dazu nicht zu sagen!


5. Geht nur mit unkomplizierten Menschen Zelten, die nicht allzu viel Luxus brauchen - ich war zum Glück mit den Besten unterwegs!









6. Überlegt euch gut, was ihr für ein Zelt mitnehmt. Wir hatten zu Viert ein 5-Mann Zelt, für 2 Nächte absolut ausreichend, für längere Aufenthalte wäre es uns vermutlich zu eng geworden, vor allem aufgrund der Hitze.


7. Da für unser Wochenende auch ein klein wenig Regen angesagt war, waren wir extrem froh, mit dem Auto unterwegs zu sein, da wir so unsere Klamotten dort lagern konnten und keine Angst haben mussten, dass alles unter Wasser steht. So ein Autokofferraum ist richtig praktisch!


8. Solltet ihr jemals in Domaso zelten, was eigentlich vom Wasser her wunderbar war, solltet ihr euch vom "Nachtleben" und Restaurants nicht allzu viel erwarten. Solltet ihr jedoch das Bedürfnis verspüren doch noch was unternehmen zu wollen, kann ich euch das "Crazy Wave Pub" empfehlen. Macht auf den ersten Blick vielleicht nicht umbedingt den besten Eindruck, aber die Drinks sind der Hammer!







zum Abschluss noch ein kurzes Video! (:

You Might Also Like

0 Kommentare

“I believe in pink. I believe that laughing is the best calorie burner. I believe in kissing, kissing a lot. I believe in being strong when everything seems to be going wrong. I believe that happy girls are the prettiest girls. I believe that tomorrow is another day and I believe in miracles.” - Audrey Hepburn